Dieser Rolls-Royce Ghost von Spofec hat jetzt 685 PS

Wenn aus einem 2,0-Liter-Vierzylinder mittlerweile weit über 400 PS gequetscht werden können, liegt es irgendwie auf der Hand, dass 571 PS und 850 Newtonmeter Drehmoment aus einem 6,75 Liter großen V12-Biturbo-Triebwerk noch lange nicht das Ende der Fahnenstange sein können. Vorhang auf für den Rolls-Royce Ghost von Spofec, der im Plug-and-Play Verfahren ein “N-TRONIC”-Modul ans elektronische Motormanagement adaptiert bekommen hat …



Mit diesem Softwareupdate erstarkt der Zwölfzylinder auf 685 PS bei 5.400 U/min. Parallel wächst das maximale Drehmoment auf 958 Nm an. Aus dem Stand geht es jetzt in nur 4,5 Sekunden auf Tempo 100. Die elektronische Geschwindigkeitsbegrenzung auf 250 km/h bleibt wegen des hohen Fahrzeuggewichts allerdings unangetastet.

Bildergalerie: Spofec Rolls-Royce Ghost (2021)

15 Bilder

Die gesteigerte Dynamik (schließlich fällt die 100-km/h-Marke jetzt 0,3 Sekunden schneller) unterstreicht Spofec auf Wunsch auch mit einer anderen Geräuschkulisse. Dafür wurde eine komplett aus Edelstahl gefertigte Sportauspuffanlage mit Abgasklappensteuerung entwickelt. Per Fernbedienung vom Cockpit aus können dann zwei verschiedene Sound-Szenarien gewählt werden. Krach … oder weniger Krach.

Optisch stechen wohl vor allem die 22 Zöller von Vossen ins Auge. Darauf abgestimmt ist das Fahrwerksmodul des Tuners. Durch eine neue Programmierung der Luftfederung des Rolls-Royce senkt sich das Fahrzeug bis zu einer Geschwindigkeit von 140 km/h gegenüber der Serie um rund 40 Millimeter ab. Bei höherem Tempo hebt sich die Karosserie automatisch wieder auf Serienlevel an.

Video: Rolls Royce Ghost im Test – Über 300.000 Euro! Rolls-Royce Ghost (2020): Alles zur Neuauflage

Weitere optische Veränderungen sind so auch in jedem anderen Tuning-Rezept zu finden. Man nehme Karosseriekomponenten aus Carbon und packe diese ringsherum an das Fahrzeug. Dann noch die eine oder andere LED-Beleuchtung integrieren … fertig. Nett ist, dass Spofec diese Bauteile sowohl für die Ghost-Modelle mit kurzem als auch mit langem Radstand anbietet.

Eine weitere Option, die Spofec realisiert, ist die Interieurveredelung, die die persönlichen Wünsche der jeweiligen Fahrzeugeigner:innen bis ins letzte Detail verwirklicht. Limits setzt hier wie immer nur der Saldo auf dem Bankkonto.

++

  • Auf LinkedIn teilen
  • Auf Flipboard teilen
  • Auf Reddit teilen
  • Auf WhatsApp teilen
  • E-Mail senden

Das Beste von Motorsport-Total.com

Author: admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *